Das Potential ihrer Angst

Erschließen sie das Potential ihrer Angst

Ich lade sie zu einem Gedankenexperiment ein. Diesem Experiment liegen zwei Annahmen zugrunde:

Annahme 1: Es ist nicht OK zu fühlen

In Annahme 1 steckt die Botschaft, dass etwas mit ihnen nicht stimmt wenn Gefühle hochkommen, insbesondere Angst. Angst ist in unserer Gesellschaft ein Synonym für: feige, unzivilisiert, negativ, nicht vertrauenswürdig, unprofessionell.

Annahme 2: Gefühle sind neutrale Energie und Information

Annahme 2 lässt uns Angst als neutrale Energie sehen. Der Wechsel der Sichtweise ermöglicht ihnen, dass Potential ihrer Angst zu erschließen. Angst hat in Annahme 2 folgende Qualitäten:

  1. Unsere Angst schützt uns
  2. Hilft uns eine sichere Wahl zu treffen
  3. Lässt uns kreative Lösungen finden
  4. Ist innovativ
  5. Erhöht unsere Aufmerksamkeit

Probieren sie es aus: Wenn sie es das nächste Mal einem großen Schwung Angst zu tun haben, erinnern sie sich daran: „Angst ist eine neutrale Energie. Meine Angst schütz mich und hilft mir neue Lösungen zu finden.“ Fokussieren sie sich auf die Lösung in Annahme 2 und nicht das Drama das ihnen Annahme 1 anbietet.

Überraschen sie ihren Chef oder Team mit einer neuen Lösung, reagieren sie anders als sonst. Nutzen sie ihre Angst um voranzukommen, sie ist ihr Treibstoff. Surfen sie die Welle.

#digitalleadership #agileteams #strategie #empowerment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.